Berichte / Veröffentlichungen

Laufen für das Hospiz Rhein-Lahn

  1. Charity Run in Nassau – Online-Anmeldung ab 1. August – Mehr Jugendliche

 

Am 18. September wird im Nassauer Freiherr-vom-Stein-Park zum dritten Mal der Hospiz Charity Run stattfinden. Veranstaltet wird der Wohltätigkeitslauf vom Förderverein Stationäres Hospiz Rhein-Lahn e.V., der damit weitere Gelder und Spenden für den geplanten Bau des stationären Hospizes generieren will. Läuferinnen und Läufer können ihre Teilnahme ab dem 1. August anmelden.

Die Online-Anmeldung ist vom 1. August bis einschließlich 15. September, 23.59 Uhr, unter www.spendenlauf.fv-hospiz-rhein-lahn.de möglich. Wie der Vorsitzende des Fördervereins, Dr. Martin Schencking, mitteilte, erfolgt aufgrund der derzeitigen Coronalage und entsprechend der Coronaregeln in Rheinland-Pfalz zunächst keine Begrenzung der Teilnehmerzahl. Der Veranstalter geht davon aus, dass sich die Zahl der aktiven Teilnehmer unter 500 bewegen wird.

Wie in den vergangenen Jahren kann eine 10- oder/und eine 5-Kilometer-Strecke absolviert werden. Der Startschuss für die 10-Kilometer-Distanz fällt um 14 Uhr. Start für den 5-Kilometer-Jedermannlauf ist um 15.30 Uhr. Ebenfalls um 15.30 Uhr gehen die Nordic Walkerinnen und Walker auf die 5-Kilometer-Strecke.

In diesem Jahr wird ein größeres Feld an jugendlichen Läuferinnen und Läufern erwartet. Am 5-Kilometer-Lauf können sie ab dem 12. Lebensjahr (U14- U18/ Jahrgänge 2004-2009) teilnehmen.  Zum 10-Kilometer-Lauf sind Jugendliche ab dem 14. Lebensjahr (U16 – U20/ Jahrgänge 2002 – 2007) zugelassen. Während die Startgebühr, die dem Hospiz zugutekommt, für die Erwachsenen 17 Euro beträgt, müssen Jugendliche bis einschließlich 16 Jahre keine Startgebühr zahlen.

Abermals übernimmt der rheinland-pfälzische Minister des Inneren und für Sport Roger Lewentz (MdL) die Schirmherrschaft der Veranstaltung. Unterstützt wird das Event in diesem Jahr auch vom Pächter des Restaurants im Stein-Park. Er übernimmt das Grillen und den Verkauf der Getränke, stellt Bierzeltgarnituren sowie seine komplette Terrasse zur Verfügung. Auch wird es für Besucher und Zuschauer wieder Kaffee und selbstgebackenen Kuchen geben.                                                                                   

So erreichen sie uns
Förderverein Stationäres
Hospiz Rhein-Lahn e.V.
Römerstraße 80
56130 Bad Ems 
Telefon: (0 26 03) 94 03 0
Telefax: (0 26 03) 94 03 23
Unterstützen Sie uns
Der Verein als auch das Projekt finanzieren sich überwiegend aus Spenden und Patenschaften.
Wir sind über jede Unterstützung dankbar.
 
 

Wir unterstützen die CHARTA